Lade Veranstaltungen

MÄH(*) – Juppi Klopfer und Waste Kessler

Vernissage
15. März 2024 um 19 Uhr

RUNDEZWEI
16. März 2024 um 20.00 Uhr mit Führung der Künstler
ab 21 Uhr Mulatschag* mit Olli Kay
*Ostösterreichisch für ausgelassenes Fest

Finissage mit Frühschoppen
31. März 2024 um 10 Uhr

Öffnungszeiten Ausstellung

16. bis 31. März 2024
Donnerstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr
(Eintritt frei)

im Gotischen Kasten, Hofmark 45, 84307 Eggenfelden.

 

MÄH(*)
Juppi Klopfer und Waste Kessler
Skulpturen und Malerei

Juppi Klopfer und Waste Kessler, beide Jahrgang 1979 und aufgewachsen in Rottal-Inn, sind seit ihrer Jugend eng befreundet und haben sich in ihrem künstlerischen Schaffen stets begleitet und unterstützt. Sie arbeiten beide auf unterschiedliche Weise im weiten Spannungsfeld zwischen Figur und Abstraktion.

Juppi Klopfer, ausgebildet an der Schnitzschule Oberammergau und der Meisterschule für Holzbildhauer in München, erstellt mit traditionellen Techniken futuristische, SCI-FI-hafte Objekte im Raum und setzt so die barocken Oberflächen und Materialien in neuen Kontext. Mit tiefen Schnitten arbeitet er die Spannung aus dem Holz und lässt das Material für sich arbeiten.

Waste Kessler, ausgebildet an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Walter Obholzer, zeigt Landschaftsbilder, Portraits und abstrakte Gemälde in großer stilistischer Bandbreite. Seine Arbeiten spielen mit unseren Sehgewohnheiten und Erfahrungen aus Medien und Werbung.

Mrz 15 2024

Details

Start: 15. März um 19:00
End: 31. März um 18:00
Kategorie: ,

Veranstaltungsort

Gotischer Kasten

Hofmark
Eggenfelden, Bayern 84307 Deutschland

Google Karte anzeigen

Veranstalter

Kulturverein Eggenfelden